Leben mit Behinderung Ortenau e.V.

Gemeinschaft erleben - Zukunft gestalten

Haus Damasina

Das Wohnheim im Haus Damasina wurde im Herbst 2001 in Betrieb genommen. Es bietet heute 20 Männern und Frauen im Alter zwischen 20 und 60 Jahren ein sicheres und komfortables Zuhause in angenehmer und familiärer Atmosphäre. Der Wohnbereich erstreckt sich über zwei Stockwerke, wobei beide Bereiche über einen weiträumigen, offen gestalteten Eingangsbereich mit Galerie zu erreichen sind. Auf jedem Stockwerk wohnen jeweils 10 Bewohner in einer in sich geschlossenen Gruppe mit festem Betreuungspersonal.

Den Bewohnern stehen jeweils acht Einzelzimmer und ein Doppelzimmer als private Wohnfläche zur Verfügung sowie ein geräumiger Ess- und Wohnbereich mit angegliederter Küche zur eigenständigen Zubereitung der Mahlzeiten. Jedes Zimmer ist mit einem eigenen Nassbereich ausgestattet; darüber hinaus besitzt jede Gruppe zwei Duschbäder und ein Pflegebad. Das Raumangebot berücksichtigt den erhöhten Platzbedarf für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung für die Nutzung von Rollstühlen und anderen Hilfsmitteln. Natürlich sind alle Bereiche des Hauses barrierefrei zu erreichen.

Die Verbindung von pädagogischer Förderung, aktiver Freizeitgestaltung, physiotherapeutischer Begleitung und Pflege hat im Haus eine besondere Bedeutung. Dieser hohe Anspruch wird unterstützt durch spezielle Therapieangebote, u. a. in den Bereichen Entspannung, Körpererfahrung und unterstützte Kommunikation, gesonderte Räumlichkeiten für „Snoezelen“ und musiktherapeutische Angebote. Im Haus befindet sich auch eine physiotherapeutische Praxis.

Damasina Haus Damasina Wohnen Betreuung Damasina Wohnen Damasina Haus damasina Betreuung Damasina Garten Betreuung